Unfall in Wittlich: 22-Jähriger unter Alkohol und Drogen im Straßengraben

0
Ein Blaulicht ist auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs zu sehen. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

WITTLICH. Am 30.12.2023, gegen 2.45 Uhr, wurden Beamte der Polizeiinspektion Wittlich auf einen im Straßengraben stehenden, verunfallten PKW BMW aufmerksam, der zuvor von Wittlich-Lüxem aus kommend in Richtung Dorf/Bombogen geführt wurde.

Da bei dem 22-jährigen Fahrzeugführer eine leichte Alkoholisierung, jedoch zudem noch eine Betäubungsmittelbeeinflussung festgestellt werden konnte, wurde diesem eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt. Das Auto wurde durch hinzugezogene Helfer in Eigenregie abgeschleppt. (Quelle: Polizeidirektion Wittlich)

Vorheriger ArtikelLuxemburg: Verdächtige Schluckbewegungen – mutmaßlicher Dealer mit 12 Fremdkörpern im Körper
Nächster ArtikelBöllerverbot im Elsass: Franzosen decken sich in Deutschland mit Feuerwerk ein

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.