Trier-Ehrang: Abbiege-Crash unter Alkohol – 38-Jährige kollidiert mit Gegenverkehr

0
Foto: Malte Christians/dpa/Symbolbild

TRIER-EHRANG. Wie die Polizei Schweich am Freitagabend mitteilt, befuhr am heutigen Freitag, 29.12.2023, eine 38-jährige Opelfahrerin gegen 19.30 Uhr die Servaisstraße in Trier-Ehrang und bog auf die B 53 in Richtung Trier ab.

Aufgrund eines enorm weiten Bogens kollidierte sie mit einer 45-jährigen Fahrerin eines Toyota, welche an der Abbiegespur in Richtung Servaisstraße stand.

Nach Hinzuziehung der Polizei, konnte in der Atemluft der Fahrzeugführerin des Opel deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Da ein Alkoholtest verweigert wurde, musste ihr eine Blutprobe entnommen werden.

Sie erwartet ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und möglicher Trunkenheit im Verkehr, ihr Führerschein wurde einbehalten. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Trierer Feuerwehr im Einsatz – Rauchentwicklung in Wohnung in der Altstadt ++
Nächster Artikel+++ lokalo.de Blitzer-Service am Samstag: Hier gibt es heute Kontrollen +++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.