Großer Staatsmann – Wolfgang Schäuble auch in RLP über Parteigrenzen hinweg gewürdigt

0
Der damalige Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU).Bernd von Jutrczenka/dpa/Archivbild

MAINZ. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat den gestorbenen früheren Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble als «großen Staatsmann» gewürdigt. «Wolfgang Schäuble war ein leidenschaftlicher Parlamentarier, der für die demokratischen Werte streitbar eingetreten ist», sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch in Mainz. «Als überzeugter Europäer und Architekt der deutschen Einheit hat er sich herausragende Verdienste erworben. Seine politische Lebensleistung als dienstältester Bundestagsabgeordneter, als Bundesminister und Bundestagspräsident verdient große Anerkennung.»

Schäuble habe sich auch von persönlichen Schicksalsschlägen nicht unterkriegen lassen und sein Leben weiterhin in den Dienst der Politik gestellt, sagte Dreyer. Wie kaum ein anderer Politiker stehe er für das demokratische Nachkriegsdeutschland. «Wir werden die herausragenden Verdienste von Wolfgang Schäuble in dankbarer Erinnerung behalten.»

Landtagspräsident Hendrik Hering sagte: «Wolfgang Schäuble war nicht nur ein Politiker mit Leib und Seele, der die Entwicklung der Bundesrepublik über fünf Jahrzehnte in verschiedenen Funktionen und Ämtern maßgeblich mitgeprägt hat, sondern er war vor allem auch durch und durch Parlamentarier sowie ein leidenschaftlicher Kämpfer für die Demokratie.» Schäuble habe vor allem für den offenen Diskurs geworben. Zudem habe er «die zentrale Bedeutung der Parlamente, der Abgeordneten und des Föderalismus für unsere Demokratie immer hervorgehoben und mit Herzblut verteidigt», würdigte der SPD-Politiker Hering.

«Wolfgang Schäuble wird nicht nur als Politiker, sondern auch als charismatische Persönlichkeit in Erinnerung bleiben», sagte der CDU-Landesvorsitzende Christian Baldauf. «Über Jahrzehnte hinweg hat Wolfgang Schäuble die Politik Deutschlands mitgeprägt und auf verschiedenen politischen Ebenen maßgebliche Beiträge zur Gestaltung Deutschlands geleistet.» Schäuble sei ein überzeugter Christdemokrat gewesen, der sein Leben den Grundwerten der Partei gewidmet habe. «Sein Humor, seine Klugheit und seine Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, prägten sein Wirken und machten ihn zu einem Vorbild für viele.»

(Quelle:dpa)

Vorheriger ArtikelNach Terroralarm am Kölner Dom: Verdächtiger hatte schon im Saarland Polizeikontakt
Nächster ArtikelGlückspilze: Bisher acht Lotto-Millionäre in Rheinland-Pfalz 2023

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.