++ Tödlicher Unfall im Kreis Cochem-Zell: Radfahrerin wird von Pkw erfasst und stirbt ++

0
Absperrband der Polizei
Foto: dpa

FILZ/AUDERATH. Wie die Polizei Cochem mitteilt, kam es am heutigen Donnerstag, 10.08.2023, gegen 17.00 Uhr auf der L102 zwischen Auderath und Filz zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin.

Den ersten Ermittlungen zufolge fuhren beide Beteiligte in Richtung Filz, der 60-jährige Pkw-Fahrer aus dem Kreis Cochem-Zell fuhr aus bisher noch ungeklärter Ursache auf die 54-jährige Radfahrerin aus NRW, die mit einem weiteren Radfahrer unterwegs war, auf.

Durch den Aufprall wurde die Frau durch die Luft geschleudert und lebensbedrohlich verletzt.

Sie wurde in ein Krankenhaus nach Wittlich verbracht, wo sie ihren Verletzungen erlag. Der PKW-Fahrer erlitt einen Schock.

Im Einsatz waren neben der Polizei Cochem auch der Rettungsdienst inklusive Notarzt mit Rettungshubschrauber, Notfallseelsorger sowie Verkehrsunfallaufnahme-Spezialisten des Polizeipräsidiums Koblenz, die die Polizeibeamten aus Cochem bei der Unfallaufnahme unterstützten, u.a. durch den Einsatz einer Drohne. Die L102 ist momentan immer noch für die VU-Aufnahme gesperrt.

Vorheriger ArtikelKopfüber-Crash: Ultraleicht-Flugzeug überschlägt sich bei Notlandung
Nächster Artikel+++ lokalo.de Blitzer-Service am Freitag: Hier gibt es heute Kontrollen +++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.