Aufnahme von Verkehrsunfällen: Polizei Rheinland-Pfalz mit digitaler Technik

0
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild

MAINZ. Die Polizei in Rheinland-Pfalz will Teams einsetzen, die Verkehrsunfälle im Land mit einer speziellen digitalen Technik aufnehmen.

Neben einer besonderen fachlichen Fortbildung verfügen die Teams über eine besondere technische Ausstattung. Innenminister Michael Ebling (SPD) stellt an diesem Montag (15 Uhr) die Verkehrsunfallaufnahme-Teams zur digitalisierten polizeilichen Unfallaufnahme in Mainz vor. (Quelle: dpa)

Vorheriger ArtikelVorfahrt missachtet: Vier Verletzte bei Unfall im Eifelkreis
Nächster ArtikelRLP: Im Suff Kirche in Brand gesteckt – Strafprozess wegen schwerer Brandstiftung

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.