++ Regen und Gewitter in der Region – lokaler Starkregen möglich ++

0
Ein Blitz eines Gewitters erhellt den Nachthimmel über einer Baumreihe. Foto: Patrick Pleul/dpa/Symbolbild

BARWEILER. In Rheinland-Pfalz sowie dem Saarland müssen sich die Menschen auf Regenschauer und Gewitter einstellen. Nach einzelnen schwachen Regenschauern am Vormittag könne es ab dem späten Donnerstagnachmittag zu Gewittern kommen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit.

Es sei lokal Starkregen möglich. Die Temperaturen liegen demnach zwischen 24 und 29 Grad und in Hochlagen bei etwa 22 Grad. Dazu geht laut DWD ein schwacher bis mäßiger Wind.

Der Freitag beginne mit einigen Wolken, danach heitere es sich aber zunehmend auf, hieß es zudem vom DWD. Das Thermometer zeigt 22 bis 25 Grad und in höheren Lagen 19 Grad an. Dazu komme wieder ein schwacher bis mäßiger Wind.

Am Samstag gibt es laut dem DWD abermals Regen, der sich im Laufe des Tages teils schauerartig verstärken kann. Die Werte liegen demgemäß zwischen 21 und 24 Grad und in Hochlagen bei 18 Grad. Dazu komme schwacher bis mäßiger Wind, der sich bei etwas kräftigeren Schauern vereinzelt zu starken bis stürmischen Böen steigern könne. (Quelle: dpa)

Vorheriger ArtikelLKW-Kontrollen in Luxemburg: Zahlreiche Verstöße gegen Überholverbot
Nächster ArtikelRLP: Fahndung nach 7-köpfiger Familie – Kinder nicht in Hilfseinrichtungen zurückgebracht

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.