Schränke durchsucht: Unbekannte stehlen Goldschmuck für 10.000 Euro in Thom

0
Foto: Nicolas Armer/dpa/Symbolbild

THOMM. Am Donnerstag, dem 22.6., zwischen 11.00 Uhr und 17.30 Uhr, kam es in der Trierer Straße in Thomm zu einem Diebstahl von Goldschmuck im Wert von etwa 10.000 Euro aus einem Haus.

Unbekannte Täter drangen vermutlich über eine offenstehende Tür in das Anwesen ein, durchsuchten mehrere Schränke und entwendeten verschiedene Goldschmuckstücke. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen können, werden gebeten sich, mit der Polizeiinspektion Schweich unter der Telefonnummer 06502-91570 in Verbindung zu setzen. (Quelle: Polizeidirektion Trier)

Vorheriger Artikel“Vermurkstes Gesetz”: Eigentümerverband RLP fordert komplett neues Heizungsgesetz
Nächster ArtikelRheinland-pfälzischer Gas-Untertagespeicher zu 100% gefüllt – als erster in Deutschland

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.