Neuer Generalsekretär: Saar-FDP wählt Marcel Mucker

0
Foto: dpa/Symbolbild

SAARBRÜCKEN. Die saarländische FDP hat Marcel Mucker zu ihrem Generalsekretär gewählt. Der stellvertretende Landesvorsitzende war am Samstag auf einem Landesparteitag der Liberalen in Saarbrücken vom Parteivorsitzenden Oliver Luksic für das Amt vorgeschlagen worden. Er sei mit 130 von 159 Stimmen gewählt worden, das entspricht einer Zustimmung von 82,8 Prozent, wie Georges Rose vom FDP-Landesverband der Deutschen Presse-Agentur sagte. Bisher war das Amt des Generalsekretärs nicht besetzt.

«Als Generalsekretär möchte ich einerseits unseren inneren Zusammenhalt und andererseits unsere Präsenz in der Öffentlichkeit stärken», sagte Mucker laut Mitteilung. Dazu gehörten eine bessere Vernetzung in der Partei und die Vorbereitung der Kommunalwahlen in 2024. Die FDP ist im saarländischen Landtag nicht vertreten. (Quelle: dpa)

Vorheriger ArtikelPolizei Trier: Vorläufiges Fazit zum zweiten Adventssamstag
Nächster ArtikelCrash bei Wittlich: Beim Abbiegen zur Ladesäule hat’s geknallt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.