Vulkaneifel: Diebstahl-Serie in Kelberg reißt nicht ab

0
Foto: dpa-Archiv

KELBERG. Wie die Polizei in Daun mitteilt, reißt die Serie der Diebstähle in Kelberg nicht ab. Die Ermittlungen der Dauner Kriminalpolizei läuft auf Hochtouren. Erneut kam es im Bereich der Ortslage von Kelberg zu Diebstählen, welche der bereits beschriebenen und offensichtlich vorliegenden Tatserie zuzuordnen sein dürften.

Im Zeitraum vom 22.11.2022 bis 23.11.2022 begaben sich bisher unbekannte Täter an einen im Bereich der Regina-Protmann-Straße in Kelberg abgestellten Transporter, dessen Ladefläche durch ein Planenverdeck abgedeckt war. Dieses wurde geöffnet, aber letztlich nichts entwendet. Es steht zu vermuten, dass die Täter hier bei ihrer Ausführung durch unabhängige Zeugen gestört wurden.

Im Zeitraum vom 22.11.2022 bis 23.11.2022 begaben sich bisher unbekannte Täter zu einem Anwesen in der Straße “Auf dem Zilles” in Kelberg und entwendeten aus einem Carport ein abgestelltes, hochwertiges Motorrad der Marke Aprillia, ein hochwertiges Fahrrad der Marke KTM und einen E-Scooter. Beim Abtransport beschädigten die Täter einen vor dem Anwesen abgestellten hochwertigen Personenkraftwagen. Es musste vermutet werden, dass hierbei durchaus “Krach” entstand. Zudem war zu vermuten, dass in jedem Fall mehrere Täter vor Ort gewesen sein mussten.

Im Zeitraum vom 23.11.2022 bis 24.11.2022 entwendeten bisher unbekannte Täter zudem zwei E-Bikes aus einem nicht verschlossenen Schuppen eines Carports im Bereich eines Anwesens in der Straße Regina-Protmann-Straße 8 in Kelberg.

Weitergehende Hinweise zur Tat oder den möglichen Tätern dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter 06592 96260 erbeten werden.

Vorheriger ArtikelAbgelenkt und abgezockt: Diebe klauen Kellnergeldbörse in Bitburg
Nächster ArtikelTrier: Radfahrerinnen krachen in Kaiserthermen-Unterführung zusammen – 12-Jährige verletzt

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.