++ Wetter in der Region: Heißer Donnerstag, danach Gewitter ++

0
Menschen sitzen auf einer Bank am Rheinufer. Foto: Hannes P. Albert/dpa/Archivbild

OFFENBACH. Die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland können sich am Donnerstag noch einmal über warmes Sommerwetter freuen – danach ziehen starke Gewitter und Unwetter heran. Bei einem Mix aus Sonne und Wolken liegen die Temperaturen bei 26 bis 32 Grad, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Teilweise sind demnach auch stärkere Quellwolken dabei. Bereits ab den Mittagsstunden könne es dann die ersten Schauer und Gewitter geben.

In der Nacht zum Freitag sind laut DWD auch Unwetter mit Starkregen dabei. Die Temperaturen sinken nachts auf 18 bis 15 Grad, in der Eifel auf 12 Grad. Der Freitag starte mit vielen Wolken und schauerartigem, zum Teil gewittrigem Regen. Auch Starkregen sei am Vormittag erneut dabei. Abends lassen die Schauer laut den Meteorologen dann nach. Die Temperaturen liegen am Freitag bei 22 bis 27 Grad. (dpa)

Vorheriger ArtikelHochaggressiv auf der Bundesstraße: BMW bremst LKW aus
Nächster ArtikelJungkatzen einfach in ein Tuch gewickelt und an Straße abgelegt!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.