Vulkaneifel: Unbekannter fährt in gefährlicher Kurve Schild “gefährliche Kurve” um

0
Foto: David Inderlied/dpa/Illustratio

DAUN. Wie der Polizeiinspektion Daun erst am 12.5.2022 bekannt wurde, ereignete sich bereits im Zeitraum 1.4. bis 4.4. ein Verkehrsunfall mit anschließender Verkehrsunfallflucht auf der Landstraße 28 zwischen Kirchweiler und Daun-Steinborn. Dies teilt die Polizei heute mit.

Hier befuhr ein bisher unbekannter Verkehrsunfallverursacher die L28 in Richtung Daun-Steinborn. Vermutlich in Folge von nicht angepasster Geschwindigkeit kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dort aufgestellten Warntafeln, Verkehrszeichen 625-10 (“gefährliche Kurve”).

Der Unfallverursacher entfernte sich im Anschluss von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern oder die Art und Weise der Verkehrsbeteiligung bekannt zu geben.

Hinweise zur Tat oder dem/n möglichen Täter/n dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter 06592/96260 erbeten werden.

Vorheriger Artikel++ Trier aktuell: Feuerwehreinsatz bei St. Matthias ++
Nächster ArtikelKindesmissbrauch: Papst entlässt Ruhestandspriester des Bistums Trier aus Klerikerstand

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.