Explosion in der Nacht! Wieder Geldautomat gesprengt – Täter entkommen mit Sportwagen

0
Gelautomat nach Sprengung
Foto: dpa/Symbolbild

SINZIG. Unbekannte haben einen Geldautomaten an einem Supermarkt in Sinzig (Kreis Ahrweiler) gesprengt.

Mehrere Anwohner haben in der Nacht zu Samstag die mutmaßliche Explosion gemeldet, wie die Polizei mitteilte.

Den Zeugen zufolge sei ein grauer Sportwagen vom Tatort geflüchtet. Bei der Fahndung fanden die Ermittler ein Auto auf einem Feldweg, das auf die Zeugenbeschreibung zutraf. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um das Auto der flüchtigen Täter handelt.

Vorheriger ArtikelBBK weist Behauptung zurück: Test für Austausch von Katwarn mit Warn-App Nina möglich
Nächster ArtikelPkw kracht in Sattelzug: A3 wegen mehreren Einsätzen gesperrt

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.