1,5 Meter großes Hakenkreuz auf Fahrbahn geschmiert – Polizei sucht Zeugen

1
Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

BLIESKASTEL. Wie die Polizeiinspektion Homburg mitteilt, konnte am 2.5.2022, gegen 10.00 Uhr, im Ortskern von
Blieskastel-Ballweiler ein ca. 1,5 Meter großes Hakenkreuz, das mittels Mehl auf die Fahrbahn geschmiert wurde, festgestellt werden.

Das Symbol konnte rückstandslos von der Fahrbahn entfernt werden. Derzeit liegt der Verdacht nahe, dass es sich hierbei um einen Streich von Jugendlichen im Rahmen der “Hexennacht” gehandelt haben könnte. Eine entsprechende Strafanzeige wurde aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg unter der Telefonnummer 06841-1060 in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelRückkehr von Matthias Maurer: Heimatgemeinde Oberthal plant “Welcome-back-Party”
Nächster Artikel++ Wetter: Regen und Gewitter in der Region ++

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.