++ Schauer und Gewitter in der Region ++

0
Ein Blitz erhellt den Nachthimmel. Foto: Tobias Hartl/Vifogra/dpa/Symbolbild

MAINZ/SAARBRÜCKEN. Kräftige Schauer und Gewitter erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) zu Wochenbeginn in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Örtlich seien auch Starkregen und starke Windböen möglich, sagte ein Meteorologe. Am Montag gebe es auch freundlichere Phasen bei Temperaturen von maximal 12 bis 16 Grad.

Nachts könne gebietsweise Frost auftreten. Ähnlich geht es auch am Dienstag weiter. Erneut gebe es viele Wolken und verbreitet Schauer, so der DWD-Experte. Gewitter mit Starkregen und starke Böen seien wieder nicht ausgeschlossen. Am Mittwoch sei das Wetter ein etwas besser – wechselnd bewölkt bis heiter und weitgehend niederschlagsfrei. Die Höchsttemperaturen steigen leicht auf 15 bis 18 Grad. (dpa)

Vorheriger Artikel74 Einsätze am Wochenende: Bilanz der Polizei Idar-Oberstein
Nächster ArtikelBewaffneter 49-Jähriger bedroht Ex-Freundin – Fahndung läuft

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.