++ Corona-Lage Rheinland-Pfalz aktuell: Landesweite Inzidenz gestiegen ++

0
Foto: dpa

MAINZ/REGION TRIER. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen in Rheinland-Pfalz ist am Sonntag auf 866,8 gestiegen. Das ist nach Daten des Landesuntersuchungsamts etwas mehr als am Vortag (862,6).

Die Inzidenz beschreibt die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen binnen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner.

Die Gesundheitsämter registrierten am Sonntag 969 neue Infektionen innerhalb von 24 Stunden (Stand 11.10 Uhr). Es ist davon auszugehen, dass noch Nachmeldungen erfolgen. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus stieg um einen Fall auf 5463.

Die Hospitalisierungsinzidenz stieg von 6,17 auf 6,21. Die für die Belastungen im Gesundheitssystem wichtige Größe gibt die Zahl der Aufnahmen von Covid-Patienten in Krankenhäuser binnen einer Woche je 100.000 Einwohner an.

Eine weiterhin auffällig hohe 7-Tages-Inzidenz und die höchste in Rheinland-Pfalz hat der Landkreis Vulkaneifel mit 1630,0.

Vorheriger ArtikelKurioser Einbruch: Täter bricht in Keller ein und isst sich satt – dann mäht er den Rasen!
Nächster ArtikelAggressiver Fahrer unter Drogen kracht in Fahrzeuge und schlägt Polizisten

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.