++ Unbeständiges Wetter in der Region ++

0
Foto: Paul Zinken/dpa/Symbolbild

OFFENBACH. Tiefausläufer sorgen in den kommenden Tagen für unbeständiges Wetter in Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Am Mittwoch bleibt es zunächst weitgehend niederschlagsfrei, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen in Offenbach mitteilte. Die Höchstwerte liegen zwischen 12 bis 16 Grad, in Hochlagen bei etwa neun Grad. Im Tagesverlauf kann es vereinzelt stürmische Böen geben.

In der Nacht zum Donnerstag gibt es wiederholt Schauer. Im Laufe der Nacht kann es vereinzelt kurz gewittern. Die Tiefstwerte liegen bei zehn bis sechs Grad, in den Hochlagen bei etwa vier Grad. Es kann stürmisch werden.

Am Donnerstag gibt es zunächst nur einzelne Schauer. Ab dem Mittag müssen die Menschen in Rheinland-Pfalz und dem Saarland dann mit teils länger anhaltenden Regenfällen rechnen. Die Höchstwerte liegen bei 11 bis 15 Grad, in Hochlagen bei sieben Grad. Verbreitet wird es stürmisch. Vor allem in den Kammlagen schließt der DWD auch einzelne orkanartige Böen nicht aus. (dpa)

Vorheriger ArtikelSehr dreist: Unbekannter klaut Warneinrichtungen der Polizei
Nächster Artikel++ Sieben weitere Todesfälle: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.