++ Corona-Lage Rheinland-Pfalz aktuell: Wieder Höchstwerte bei Inzidenz und Neuinfektionen ++

1
Foto: dpa

MAINZ. Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Infektionen in Rheinland-Pfalz hat am Donnerstag den höchsten Stand seit Beginn der Pandemie erreicht.

Das Landesuntersuchungsamt ermittelte am Donnerstag 342,4 Infektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche. Auch die Zahl von 3353 Fällen an einem Tag (Stand 14.10 Uhr) bedeutet den bisher höchsten Wert.

Aktuell ist bei 33.482 Menschen in Rheinland-Pfalz eine Corona-Infektion nachgewiesen. Die Hospitalisierungsinzidenz – die Krankenhausaufnahmen einer Woche je 100.000 Einwohner – erhöhte sich von 2,68 auf 2,85. Die Zahl der gemeldeten Todesfälle von Covid-Patienten stieg um drei auf 4732.

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz gab es am Donnerstag weiter in der Stadt Kaiserslautern mit 681,3 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner in den zurückliegenden sieben Tagen. Danach folgten die Landeshauptstadt Mainz (538,4), der Landkreis Kaiserslautern (519,2) und die Stadt Koblenz (464,8). Am niedrigsten war die Inzidenz mit 165,4 im Kreis Südwestpfalz.

DIE AKTUELLEN CORONA-REGELN IN RHEINLAND-PFALZ:

Foto: LANDESREGIERUNG RHEINLAND-PFALZ
Vorheriger ArtikelRLP Kurios: Süße Wurfmittel – Zug bei Ausfahrt mit “Gegenständen” von Parkdeck beworfen
Nächster ArtikelNach Brand mit Totem in Idar-Oberstein: Polizei vermutet defektes Haushaltsgerät als Ursache

1 KOMMENTAR

  1. Der Essener Chefvirologe Professor Ulf Dittmer sagte im Videocast „19 – die Chefvisite“ mit Blick auf die meist milden Krankheitsverläufe bei der Omikron-Variante: „Es gibt evolutionär keinen Weg zurück zu einem tödicheren Virus.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.