Horror-Crash auf der Landstraße: 74-Jährige stirbt bei Frontalzusammenstoß

0
Foto: Polizei

ZWEIBRÜCKEN. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am heutigen Dienstag, 11.01.2022, gegen 17.50 Uhr auf der Landstraße L471 zwischen Contwig und Zweibrücken ein schwerer Verkehrsunfall mit tödlichen Folgen.

Kurz nach dem Ortsausgang Zweibrücken kam eine 74-jährige Frau aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrzeug in den Gegenverkehr und kollidierte dort frontal mit dem Fahrzeug eines 24-jährigen Mannes, der mit seinem Fahrzeug in Fahrtrichtung Zweibrücken unterwegs war.

Die 74-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle an ihren schweren Verletzungen. Der 24-jährige Fahrer im Gegenverkehr wurde bei dem Verkehrsunfall ebenfalls schwer verletzt.

Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. Die L471 war für die Dauer der Unfallaufnahme und die gutachterliche Rekonstruktion des Unfallgeschehens in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Vorheriger ArtikelZugeschnittene Version: Biontech produziert an Omikron angepassten Impfstoff
Nächster Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Mittwoch: Hier gibt es heute Kontrollen ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.