++ Spaziergänger findet männliche Leiche im Waldgebiet – Identität bisher unbekannt ++

0
Die Sonne scheint in einem Wald zwischen Bäumen hindurch. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

SAARBRÜCKEN. Am gestrigen Nachmittag wurde nahe der Von-der-Heydt-Straße, 66115 Saarbrücken, in einem dortigen Waldgebiet, durch Spaziergänger eine männliche Leiche aufgefunden.

Wie die Polizei mitteilt, ergaben sich bisher keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung/Straftatbestand. Die Person konnte ebenfalls bislang noch nicht identifiziert werden.

Personenbeschreibung: ca. 185cm groß, korpulent, ca. 55-65 Jahre alt, Stoppelfrisur mit Glatzenbildung und grauen Drei-Tage-Bart. Der Verstorbene hat mehrere Tätowierungen auf den Armen, sowie eine auffällige ältere Narbe auf dem Kopf.

Um Hinweise zur Identitätsfeststellung wird gebeten an den Kriminaldauerdienst Saarbrücken, Tel.: 0681-9622133

Vorheriger ArtikelWiderlich: Illegale Müllentsorgung in der Eifel
Nächster ArtikelKriminelle jagen Geldautomat in die Luft: Crash mit Polizeiwagen auf der Flucht

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.