Romantische Fahrt mit gestohlenem Radlader endet auf Polizeidienststelle

0
Foto: dpa/Symbolbild

QUIERSCHIED-GÖTTELBORN. Am gestrigen Samstag, 25.12.2021, wurde der Polizeiinspektion Sulzbach von einem Geschäftsführer eines Garten- und Landschaftsbauunternehmens gegen 20.00 Uhr mitgeteilt, dass ein Radlader aus dem Bestand des Unternehmens zu diesem Zeitpunkt durch die Hauptstraße in Quierschied-Göttelborn geführt werde. Dies teilt die Polizeiinspektion Sulzbach mit.

Als die Örtlichkeit durch Beamte der Dienststelle aufgesucht wurde, konnten zwei Personen in der Fahrerkabine des betreffenden Fahrzeugs festgestellt und einer Kontrolle unterzogen werden.

Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme konnte erhoben werden, dass die männliche Person sich zuvor widerrechtlich Zugang zu einem Baustellengelände verschafft und den Radlader dort entwendet hatte. Anschließend holte die Person an einer noch nicht bekannten Örtlichkeit eine weibliche Begleitung ab und führte den Radlader anschließend gemeinsam mit dieser nach Göttelborn.

Als die Person nach den Beweggründen für die Tat gefragt wurde, staunten die eingesetzten Beamten nicht schlecht: Demnach äußerte der Fahrzeugführer, dass er seine weibliche Begleitung mit einer “romantischen Fahrt am Weihnachtsabend” beeindrucken wollte. Er äußerte zudem sinngemäß, dass ein Radlader für einen solchen Anlass im Gegensatz zu einem normalen Pkw durchaus etwas Besonderes sei.

Bei durchgeführten Durchsuchungsmaßnahmen konnten bei den Personen sowohl Betäubungsmittel als auch verbotswidrige Gegenstände nach dem Waffengesetz aufgefunden und beschlagnahmt werden. Des Weiteren führten die Personen einen Korb mit alkoholischen Getränken mit.

Dem Fahrzeugführer wurde aufgrund einer möglichen rauschbedingten Beeinflussung in den Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Sulzbach eine Blutprobe entnommen. Der Radlader wurde im Nachgang dem rechtmäßigen Eigentümer wieder ausgehändigt. Gegen den 33-Jährigen Beschuldigten wurden mehrere Strafanzeigen gefertigt.

Vorheriger ArtikelUnangemeldeter “Corona-Spaziergang” mit 600 Teilnehmern weitgehend friedlich
Nächster ArtikelHermeskeil: Dreiste Diebe klauen große Menge an Tabakwaren

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.