++ Infektionen, Inzidenzen, Hospitalisierungen: Neue Corona-Zahlen für das Saarland ++

0
Bild: Alexander Vasilyev/dpa

SAARBRÜCKEN/BERLIN. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner geht im Saarland weiter zurück. Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am ersten Weihnachtsfeiertag nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) bei 209,2 (Stand: 3.25 Uhr) nach 223,4 am Vortag und rund 231 am 23. Dezember.

Laut RKI kamen 275 weitere Neuinfektionen hinzu, zudem wurde ein weiterer Todesfall im Zusammenhang mit dem Erreger registriert. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Saarland 1.226 Menschen mit oder an dem Erreger gestorben.

Auf Intensivstationen im Land lagen nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) vom Samstag (Stand: 10.05 Uhr) 74 erwachsene Patienten (Vortag: 77), davon wurde 35 beatmet, so viele wie an Heiligabend.

Mit Blick auf die Corona-Zahlen wies das RKI darauf hin, dass an den Feiertagen mit einer geringeren Aktivität bei Tests und Meldungen zu rechnen sei. So könnten die Daten ein unvollständiges Bild der Pandemie-Lage liefern. (dpa)

Vorheriger ArtikelFrontalkollision in Luxemburg – drei Personen verletzt
Nächster Artikel++ Trier und Landkreis : Die Corona-Zahlen von Heilig-Abend – 22 Omikron-Verdachtsfälle ++

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.