Alkohol, Drogen und kein Führerschein: Polizei erwischt 21-Jährigen Eifler

0
Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

ZELTINGEN-RACHTIG. Am Abend des gestrigen Donnerstags, 9.12.2021, führte die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues in Zeltingen-Rachtig mehrere Verkehrskontrollen durch, wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt.

Hierbei wurde ein 21-jähriger Fahrer eines PKWs aus der Vulkaneifel mit deutlichen Auffallerscheinungen festgestellt. Es stellte sich heraus, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Alkohol stand. Zudem war er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Es wurden nun mehrere Ermittlungsverfahren gegen ihn eingeleitet, unter anderem wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Zudem muss er mit einem satten Bußgeld rechnen.

Bereits in den vergangenen zwei Wochen stellte die Polizeiinspektionen Bernkastel-Kues wieder vermehrt Fahrer fest, welche im öffentlichen Straßenverkehr erheblich unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln standen.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Freitag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelSaarbrücker Mordprozess ohne Leiche: Bricht Angeklagter sein Schweigen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.