Impfpass-Skandal: Polizisten verkaufen gefälschte Impfausweise

SAARBRÜCKEN. Gegen eine 32 Jahre alte Polizeikommissarin der Polizeiinspektion Neunkirchen wird aktuell wegen des Verdachtes der Urkundenfälschung ermittelt. Die Polizeibeamtin soll Impfpässe gefälscht und an Dritte weitergegeben haben. Die Dienststelle “Besondere Ermittlungen und Korruption” führt unter Leitung der Staatsanwaltschaft Saarbrücken die Ermittlungen. Parallel hierzu werden alle beamten- und disziplinarrechtlich möglichen Schritte durch das Landespolizeipräsidium und das … Impfpass-Skandal: Polizisten verkaufen gefälschte Impfausweise weiterlesen