Gefährlicher Däumling: Hersteller ruft Kinderschuh wegen Schadstoffen zurück

0
Foto: lebensmittelwarnung.eu

MAINZ. Wegen gesundheitsschädlicher Stoffe ruft der Hersteller Däumling Schuhfabriken Hermann Meyer GmbH die Sandale «Virginia» für Mädchen vorsorglich zurück.

Betroffen sei der Kinderschuh mit der Modelnummer 34007/1 und der Farbe 79 «Tomaia giallo», teilte der Schuhhersteller Däumling am Montag über das amtliche Portal lebensmittelwarnung.de mit. Neben Rheinland-Pfalz seien auch die Bundesländer Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen von dem Warenrückruf betroffen.

Bei stichprobenartigen Untersuchungen sei das Oxidationsmittel Chrom VI nachgewiesen worden. Das könne nach Angaben des Schuhherstellers bei Hautkontakt allergische Reaktionen auslösen. Der Hersteller betonte in einer Mitteilung, dass andere Farben oder Artikel der Marke «Däumling» nicht betroffen seien.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Weiterer Todesfall einer Patientin ++
Nächster Artikel++ Trier-Nord: Diebe klauen Autos für mehrere hunderttausend Euro ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.