Brandstiftung in Saarburg: Motorroller hinter Bankfiliale angezündet

0
Foto: dpa

SAARBURG. Wie die Polizei Saarburg mitteilt, kam es am Donnerstag, 02.12.2021, gegen 21.45 Uhr zum Brand eines Motorrollers, der von einem bislang unbekannten Täter/-in von seinem Abstellort in den rückwärtigen Bereich der Volksbankfiliale in Saarburg, Graf-Siegfried-Str., verbracht und dort angezündet wurde.

Passanten bemerkten den Brand und verständigten die Feuerwehr. Die sofort anrückenden Saarburger Feuerwehrkräfte konnten den Brand umgehend löschen. Der Schaden am Gebäude der Volksbankfiliale sowie dem Kraftrad wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Die Polizei in Saarburg bittet um sachdienliche Hinweise unter der Tel.-Nr.: 06581/91550.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Corona-Zahlen Stadt Trier und Landkreis – Höchsstand bei aktuell Infizierten ++
Nächster Artikel«Baguette-Angel» von Lauterbach kommt ins Museum

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.