Bei Verkehrskontrolle: Polizei findet Blanko-Impfausweise in Sporttasche

0
Foto: Klaus-Dietmar Sabbert/dpa/Symbolbild

LUDWIGSHAFEN. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten der Polizeiautobahnstation Ruchheim in einer Sporttasche des Beifahrers drei Blanko-Impfausweise fest, die bereits ohne Datum und Namen gestempelt und unterzeichnet waren. Dies teilt die Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mit.

Zudem waren bereits Chargennummern des Impfstoffes Comirnaty eingeklebt. Die Impfausweise, welche vermutlich zum Weiterkauf bestimmt waren, wurden sichergestellt. Den Beschuldigten erwartet nun ein Strafverfahren aufgrund der Vorbereitung der Fälschung von amtlichen Impfausweisen gem. § 275 StGB.

Vorheriger ArtikelSaarländische Wälder im Klimastress: Umweltminister Jost stellt heute Bericht vor
Nächster ArtikelKiloweise Marihuana und Kokain, illegaler Waffenhandel: Prozess gegen vier Drogendealer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.