Luxemburg: Pkw erfasst drei Schüler auf Fußgängerüberweg – Ein Schwerverletzter!

0
Foto: Police Grand-Ducale

GONDERINGEN/LUXEMBURG. Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, kam es heute Morgen in Gonderange auf der “route d’Echternach” gegen 07.45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein Verkehrsteilnehmer erfasste drei Jugendliche, die sich auf dem Schulweg befanden und dabei waren den Fußgängerüberweg zu überqueren, mit seinem Pkw.

Durch den Aufprall wurden sie zu Boden geschleudert und erlitten mehrere Verletzungen, eine Person wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus transportiert. Der Fahrer blieb unverletzt.

Der Streckenabschnitt wurde für die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt.

Vorheriger ArtikelKitas und Schulen in Rheinland-Pfalz: Weihnachtsferien werden nicht verlängert
Nächster ArtikelDreyer informiert: Nach neuen Corona-Beschlüssen – die Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.