Trier: Polizei stellt Wertsachen aus PKW mit offenem Fenster sicher

0
Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

TRIER. Am gestrigen Montag, 22.11. stellten Beamte der Trierer Polizei im Zuge ihrer aufmerksamen Präsenz auf und neben dem Weihnachtsmarkt einen PKW in der Liebfrauenstraße fest, bei dem ein Fenster komplett heruntergelassen war. Dies teilt die Polizeidirektion Trier mit.

Diverse Wertsachen lagen sichtbar und griffbereit im Innenraum. Um diese Tatgelegenheit zu beseitigen, wurden die Wertgegenstände sichergestellt. Etwa eine Stunde später konnten die Gegenstände schadlos an ihren Besitzer übergeben werden.

Vorheriger Artikel++ Trier Aktuell: Aus dem Nichts! 28-Jähriger in Bahnhofstraße mit Messer bedroht ++
Nächster ArtikelZewen: 38-jähriger Kradfahrer versucht, vor Polizei zu fliehen – ohne Führerschein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.