“Keine Planungssicherheit”: Stadt Saarburg sagt Christkindlmarkt 2021 ab

0
Foto: Tourist Information Saarburg

SAARBURG. Wie die Stadt Saarburg mitteilt, sagt sie den Leuchtenden Saarburger Christkindlmarkt, der vom 3. – 5. Dezember und vom 10. – 12. Dezember am Boemundhof in Saarburg geplant war, ab.

Alternativ zum Weihnachtsmarkt sollen jetzt Kleinere, dezentrale Advents- und Weihnachtsaktionen organisiert werden.

Bürgermeister Jürgen Dixius bedauert die Absage: „Wir hatten uns alle schon sehr auf den Christkindlmarkt gefreut, aber in der gegenwärtigen Situation ist so eine Veranstaltung nicht planbar, denn sowohl Lockerungen als auch Einschränkungen treffen uns kurzfristig.“ Die Stadt Saarburg hatte den Leuchtenden Christkindlmarkt unter Programmbeteiligung vieler Vereine und mit vielen ehrenamtlichen Standbetreibern geplant.

Der für Kultur zuständige Beigeordnete Johannes Kölling erklärt: „Viele Beteiligte sind im Anbetracht der steigenden Inzidenzen abwartend oder äußern Bedenken, so dass uns die Planungssicherheit vollständig fehlt.“ Zudem seien Mittelzentren wie Saarburg auf ein gutes Programm angewiesen, um viele Menschen in die Stadt zu ziehen. Und genau das erscheine den Planenden in der aktuellen Situation falsch.

Alternativ beabsichtigt die Stadt Saarburg dezentral einzelne Aktionen ohne Markt umzusetzen. „Wir möchten den Bürger*innen und Besucher*innen in der Weihnachtszeit etwas bieten, aber eben ohne Ansammlungen zu schaffen“ so Kölling.

Dixius ergänzt: „Ich bitte alle, insbesondere die Standbetreiber*innen und Programmbeteiligten, um Verständnis für diese Entscheidung, die auch für uns bitter ist, aber unumgänglich. Über die weihnachtlichen Einzelaktionen werden wir zeitnah gemeinsam mit unseren Unterstützern und Sponsoren informieren.“

Auch das Organisationsteam des Viktorianischen Weihnachtsmarktes in der KulturGießerei Saarburg hat sich schweren Herzens für eine Absage des Marktes entschieden.  Die KulturGießerei wird dazu zeitnah eine eigene Pressemitteilung versenden.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Corona Stadt Trier und Landkreis – Kennzahlen und Warnstufen am Mittwoch ++
Nächster ArtikelHunderttausende Liter Diesel abgegriffen: Ermittlungen wegen Betrugs bei Ahr-Nottankstellen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.