Brutalo-Attacke bei Kneipenschlägerei: Angreifer tritt liegendem Opfer ins Gesicht

0
Foto: dpa/Symbolbild

ANDERNACH. Bei einem Streit in einer Andernacher Gaststätte in der Nacht zum Sonntag soll ein junger Mann einen 56-Jährigen niedergeschlagen und ihm am Boden mit dem Fuß ins Gesicht getreten haben.

Schon zuvor habe der 26-Jährige dem Opfer mit der Faust ins Gesicht geschlagen, teilte die Polizei mit. Der verletzte 56-Jährige wurde vor Ort vom Rettungsdienst behandelt. Der Grund für den Streit war laut Polizei zunächst unbekannt.

Die alarmierten Beamten trafen den Angreifer in der Gaststätte nicht mehr an. Zeugen teilten aber seinen Namen mit. Die Ermittlungen dauern an.

Vorheriger ArtikelLuxemburg: Jugendlicher von mehreren Tätern mit vorgehaltenem Messer beraubt
Nächster Artikel1:1-Unentschieden gegen Engers – Eintracht Trier hadert mit Schiedsrichterentscheidungen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.