Luxemburg: Geldautomat gesprengt – Polizei sucht nach Zeugen

0
Foto: Sina Schuldt/dpa/Archivbild

NIEDERKERSCHEN. Am heutigen Samstag, gegen 3.15 Uhr, wurde der Polizei gemeldet, dass Unbekannte in der Avenue de Luxembourg in Niederkerschen einen Geldautomaten aus der Wand gesprengt haben. Dies teilt die Police Grand-Ducale mit.

Danach flüchteten die Täter mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Die Spurensicherung sowie eine Untersuchung wurden in die Wege geleitet.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nach Zeugen, die Angaben zu den Tätern und deren Fluchtrichtung sowie zum Fluchtwagen, einem Alfa Romeo Giulietta von grauer Farbe, machen können.

Jede Person, welche dementsprechende Beobachtungen gegen 3.15 Uhr um das Einkaufzentrum in der Avenue de Luxembourg in Niederkerschen, bzw. vor diesem Zeitpunkt in der Nähe des Kreisverkehrs in der Route de Luxembourg in Dudelange auf Höhe der Autohändler gemacht hat, wird gebeten, diese an die Notrufnummer 113 der Polizei zu übermitteln.

Vorheriger ArtikelVerfolgungsjagd mit der Polizei an der Mosel: Fahrer flüchtet in die Weinberge
Nächster ArtikelFahrerflucht: 13-jähriger Junge an Landstraße von PKW erfasst – Intensivstation!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.