Illegales Straßenrennen auf A1 zwischen Dreieck Vulkaneifel und Moseltal

0
"Illegales Autorennen" Symbolbild; dpa

TRIER. Am heutigen Freitagmittag, kam es zwischen 11.30 Uhr und 12.20 Uhr auf der A 1 in Fahrtrichtung Koblenz, zwischen dem Autobahndreieck Moseltal und dem Autobahndreieck Vulkaneifel, zu einem illegalen Straßenrennen. Dies teilte die Polizei am Freitag mit.

Beteiligt sollen laut einer Zeugin zwei französische Fahrzeuge gewesen sein. Der helle und der dunkle Pkw sollen dabei mit hoher Geschwindigkeit Fahrzeuge rechts und links überholt haben sowie andere Fahrzeuge bedrängt haben.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit der Polizeiautobahnstation Schweich Tel. 06502 91650) in Verbindung zu setzen.

Vorheriger ArtikelTrier: Weitere Eichhörnchenbrücke nahe des Südbads eingerichtet
Nächster Artikel++ AUFGEPASST: Zahlreiche Vorfälle – Polizei warnt vor Taschendieben in der Trierer Innenstadt! ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.