Zu wenige LKW-Fahrer in RLP: Logistikbranche warnt vor “Versorgungskollaps”

6
LKW stehen auf dem Parkplatz einer Rastanlage bei Mainz. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild

MAINZ. Schon jetzt fehlen in Rheinland-Pfalz nach Angaben der Logistikbranche bis zu 4000 Brummifahrer. Und die Lücke wird von Jahr zu Jahr größer. Gudio Borning, Geschäftsführer des Dachverbandes der rheinland-pfälzischen Mobilitäts- und Logistikbranche (Molo), warnt vor einem möglichen «Versorgungskollaps», da der Beruf des LKW-Fahrers systemrelevant sei.

Nach Einschätzung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi sind die beiden Hauptursachen für den Fachkräftemangel die nicht gerade üppige Bezahlung der Brummifahrer und die Rahmenbedingungen, unter denen sie arbeiten müssen. «LKW-Fahrer leben auf der Autobahn, sind fast die ganze Woche und teilweise auch am Wochenende weg und sehen dafür relativ wenig Geld», sagt Mike Kirsch, Experte für Speditionen und Logistik bei Verdi in Rheinland-Pfalz. Auch Termindruck und die Situation auf Autobahnrastplätzen und Autohöfen mache den Fahrern zu schaffen. (dpa)

Vorheriger ArtikelPannenfahrzeug übersehen: Frontal-Crash mit Gegenverkehr – Drei Verletzte
Nächster ArtikelNeuanfang für den Handel: Pop-up-Einkaufszentren im flutgeschädigten Ahrtal geplant

6 KOMMENTARE

  1. Soso, der Beruf des Fernfahrers / Brummifahrers ist also systemrelevant? Dann sollte sich schleunigst der Herr Borning doch als Brummifahrer anheuern lassen. Dann kann er ja mal selbst und quasi am eigenen Portemonnaie bemerken, wie Systemrelevanz sich auszahlt.
    So viel dummes blabla was da geschrieben wird.
    Gleiches gilt für alle anderen “systemrelevanten” Berufe.

  2. Seit Wochen liest man nur die Brummi Fahrer gehen aus….keiner will den job mehr machen…..was tut man denn das der Beruf wieder lukrativ wird??? Bezahlung sehr schlecht…….ändern tut sich da nix……Rahmenbedingungen sehr schlecht……ändern tut man nix……war selber 10 jahre Lkw Fahrer….bin dann in die Industrie gegangen, da Bezahlung besser……

  3. Wir können uns auf einen Tag einigen, an diesem klatschen wir dann alle 5 min. für die Trucker.Mehr ist aber nicht drin.Hat in der Pflege auch geklappt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.