Saarland: Corona-Inzidenz springt nach oben – die Zahlen am Samstag

0
Bild: Alexander Vasilyev/dpa

SAARBRÜCKEN. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Saarland ist weiter gestiegen. Die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen lag am Samstag bei 97,3, nach 91,6 am Vortag, wie das Sozialministerium am Samstag unter Berufung auf Daten des Berliner Robert Koch-Instituts (Stand 3.10 Uhr) mitteilte. Die Gesundheitsbehörden meldeten 185 neue Fälle. Die Zahl der Todesfälle erhöhte sich auf 1075. Knapp 1600 Menschen im Saarland gelten derzeit als infiziert.

Nach Daten der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin (Divi) wurden zuletzt 19 Covid-19-Patienten auf Intensivstationen der saarländischen Krankenhäuser behandelt (Stand: 11.05 Uhr). Neun von ihnen wurden invasiv beatmet.

(dpa)

Vorheriger ArtikelLuxemburg: Drei Betrunkene gehen mit Pfefferspray auf Busfahrer los
Nächster ArtikelHeimspiel am Dienstag: Gladiators nach vier Niederlagen am Stück unter Zugzwang

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.