Vulkaneifel: Einbruch in Einliegerwohnung – Bargeld weg

0
Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

MEHREN. Am gestrigen Donnerstag, 4.11., nutzten zwischen 15.00 Uhr und 21.45 Uhr bisher unbekannte Täter die zufällige Abwesenheit eines 22-jährigen Geschädigten aus, um in die Einliegerwohnung eines Anwesens in der Hardtstraße in Mehren einzubrechen. Dies teilt die Polizeidirektion Wittlich mit.

Die Täter öffneten auf bisher unbekannte Weise die Wohnungseingangstüre des Anwesens, betraten die Wohnung und entwendeten im Inneren des Anwesens aufgefundenes Bargeld.

Durch die Beamten der Polizeiinspektion Daun wurde der Tatort aufgenommen.

Hinweise zur Tat, den möglichen Tätern oder sonstige Hinweise in diesem Zusammenhang dürfen an die Polizeiinspektion Daun unter Telefon 06592-96260 erbeten werden.

Vorheriger Artikel++ lokalo.de Blitzerservice am Freitag: Hier gibt es heute Kontrollen ++
Nächster ArtikelRheinland-Pfalz beginnt als letztes Bundesland eigene Filmförderung

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.