Luxemburg: Brennender PKW steckt zweiten an – heftige Explosionen

0
Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

ESCH/ALZETTE. Am heutigen Donnerstag, 4.11., meldete ein Zeuge gegen 3.40 Uhr meldete, dass ein abgestelltes Fahrzeug an der Place de la Paix in Esch/Alzette in Flammen stehe. Dies teilt die Police Grand-Ducale mit.

Das Feuer griff auf einen zweiten Pkw über und drohte ebenfalls, einen angrenzenden Baum in Flammen zu stecken. Es kam zu mehreren heftigen, feuerbedingten Explosionen, bevor die Feuerwehr den Brand löschen konnte. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, werden eventuelle Zeugen gebeten, sich beim Notruf 113 zu melden.

Vorheriger Artikel++ Wetter in RLP & Saarland: Die Aussichten am 1. November-Wochenende ++
Nächster ArtikelEnkeltrickbetrüger erleichtern 83-Jährigen um fünfstelligen Bargeldbetrag

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.