Bollendorf – Folgenschwerer Verkehrsunfall am Sonntagabend

0
Foto: Centre d'Incendie et de Secours Berdorf & Feuerwehr Bollendorf via fb

BOLLENDORF. Wie die Feuerwehr Bollendorf mitteilt, kam es am gestrigen Sonntagabend, 24. Oktober, gegen 21.32 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit einer Person in Zwangslage.

Demnach verlor eine Person, aus bislang ungeklärter Ursache, in der Wallendorfer Straße die Kontrolle über ihr Fahrzeug und stieß dabei mit parkenden Fahrzeugen zusammen. Die leicht verletzte Person wurde bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr und Anwohnern erstversorgt. Bis zum Eintreffen der Polizei, sicherte die Feuerwehr s zunächst die Straße ab und übergab diese anschließend an die Beamten.

Im Einsatz waren: Die Feuerwehr Bollendorf, der Rettungsdienst, Notarzt, Polizei sowie die FEZ VG Südeifel

Vorheriger Artikel++ Pause in der Stadt? – Eure Mittagstisch-Angebote in Trier am Montag, 25. Oktober ++
Nächster Artikel90 Personen an Bord – Fahrgastschiff fährt sich im dichten Nebel fest!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.