Kleinflugzeug stürzt bei Landeanflug ab: 58-jähriger Pilot aus Rheinland-Pfalz schwerverletzt

0
Foto: Feuerwehr Wallerfangen, Löschbezirk Mitte

WALLERFANGEN/DÜREN. Wie die Polizei in Saarlouis mitteilt, stürzte am heutigen Samstag, den 23.10.21, ein 58-jähriger italienischer Staatsbürger aus Rheinland-Pfalz gegen 14.39 Uhr beim Landeanflug mit seinem einmotorigen Ultraleichtflugzeug auf dem Dürener Flugplatz in saarländischen Wallerfangen ab.

Der erfahrene Pilot wurde schwer verletzt und nach seiner Bergung mittels Rettungshubschrauber ins Winterbergklinikum Saarbrücken verbracht. Eine Lebensgefahr besteht derzeit nicht.

Das massiv beschädigte Ultraleichtflugzeug wurde sichergestellt und ist noch immer Gegenstand der polizeilichen Spurensuche. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einer Fehlbedienung durch den Piloten aus. Zu einer Gefährdung Dritter ist es nicht gekommen.

Vorheriger ArtikelTrier: Pkw erfasst Radfahrer – 84-Jähriger bei Sturz vom Rad lebensgefährlich verletzt
Nächster ArtikelSpitzenreiter! Blitzstart nach 53 Sekunden – Trier siegt im Heimspiel gegen Gonsenheim

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.