Lkw-Reifen auf der Autobahn geplatzt: 11 Fahrzeuge durch Trümmerteile beschädigt

0
Foto: dpa/Symbolbild

NOHFELDEN/NONNWEILER. Im Nordsaarland sind durch einen geplatzten Lkw-Reifen auf der Autobahn A62 am Freitagmorgen elf Fahrzeuge beschädigt worden.

Diese seien über die Reifenteile gefahren und so entweder an der Front oder am Unterboden beschädigt worden, teilte die Polizei in Wadern mit. Zwei Autos waren nach dem Unfall bei Nohfelden nicht mehr fahrbereit.

Die Höhe des Schadens teilte die Polizei nicht mit. Der Verursacher konnte später durch die Beamten auf einem Rastplatz angetroffen werden. Die Autobahn wurde durch die Autobahnmeisterei gereinigt.

Vorheriger ArtikelSpuckattacke, Randale und Flaschenwurf – Betrunkener Radfahrer muss gefesselt werden!
Nächster Artikel++ Aktuell: Corona Stadt Trier und Landkreis – Warnstufen und Kennzahlen am Freitag ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.