Aktuell am Freitag – Die Corona-Zahlen aus dem Saarland

0
Bild: Alexander Vasilyev/dpa

SAARBRÜCKEN. Im Saarland ist die Corona-Inzidenz leicht gestiegen. Der Wert der registrierten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tage betrug am Freitag 52,6, wie aus Daten des Robert Koch-Instituts (Stand 3.23 Uhr) hervorgeht. Am Donnerstag hatte der Wert bei 51,7 gelegen.

Binnen 24 Stunden wurden 97 neue Infektionen registriert, es gab einen neuen Todesfall. Damit starben im Bundesland seit Beginn der Pandemie 1061 Menschen an oder mit dem Erreger. Insgesamt wurden bislang 49.026 Corona-Infektionen bestätigt.

Der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin zufolge lagen auf den Intensivstationen der saarländischen Krankenhäuser 20 Erwachsene mit Covid-19-Erkrankungen, von ihnen wurden 7 beatmet (Stand 8.15 Uhr).

Vorheriger Artikel++ Schreckliches Drama in Luxemburg: 14-Jährige an Bahnübergang erfasst – tot ++
Nächster ArtikelLand RLP: 89.000 Euro für Naturschutz im Landkreis Birkenfeld

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.