18-jähriges Nachwuchstalent Ömer Yavuz erhält 2-Jahres-Vertrag bei der Eintracht

0
Foto: SV Eintracht Trier 05

TRIER. Das Nachwuchstalent Ömer Yavuz erhält beim SV Eintracht Trier seinen ersten Vertrag. Der 18-jährige unterschreibt für zwei Jahre und erhält die Rückennummer 21.

„Ich bin dankbar, dass mir hier das Vertrauen entgegengebracht wurde und ich meinen ersten Vertrag unterschreiben konnte. Ich denke, dass ist der erste Schritt und hoffentlich der Anfang einer langen Karriere. Ich habe mich bereits nach kurzer Zeit mit dem Verein voll identifiziert“, freut sich Ömer Yavuz über seinen ersten Kontrakt.

Yavuz spielte bis zur U14 in der Jugend des FC Traben-Trabach. Zur U15 wechselte der angehende Abiturient zum JFV Wittlicher Land. Seit der U17 spielt der im Zentrum flexibel einsetzbare Mittelfeldakteur für die Eintracht und hat bereits sowohl U17-Regionalliga Spiele als auch U19-Regionalliga Spiele absolviert. Für diese Saison ist Yavuz noch U19 spielberechtigt und kann auch in der ersten Mannschaft eingesetzt werden.

„Ömer hat in der U19 auf sich aufmerksam gemacht und für uns war es der nächste Schritt ihn unter Vertrag zu nehmen. Er hat sich auch bei uns sehr gut präsentiert und wir freuen uns, ihn in seiner Entwicklung begleiten zu dürfen. Das zeigt, dass die Tür von der Jugend zur ersten Mannschaft auf ist“, ist Eintracht-Cheftrainer Josef Cinar überzeugt vom Youngster.

Vorheriger ArtikelFrische Zahlen aus dem Land: Corona-Inzidenz wieder so hoch wie vor einem Monat
Nächster ArtikelTäglich warme Mahlzeiten: Rotes Kreuz noch bis 14. November im Ahrtal im Einsatz

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.