Trier: Wegen Allerheiligenmesse – Wochenmarkt auf dem Viehmarkt muss ausweichen

0
Der Abendmarkt auf dem Trierer Viehmarkt im April 2019; Foto: lokalo.de (se)

TRIER. Wie die Stadt Trier mitteilt, wird der Wochenmarkt auf dem Viehmarktplatz wegen der Allerheiligenmesse insgesamt dreimal verlegt.

Ausweichstandort ist wie in der Vergangenheit der Augustinerhof – also der Parkplatz vor dem Trierer Rathaus. Die Termine sind: Freitag, 29. Oktober und 5. November, sowie Dienstag, 2. November. Aufgrund des Marktes gibt an diesen Tagen eine geänderte Verkehrsführung und es gibt zusätzliche Halteverbote.

Vorheriger ArtikelIHK-Umfrage: Regionales Konjunkturklima wieder auf Vorkrisenniveau
Nächster ArtikelAllerheiligen, Volkstrauertag, Totensonntag – Diese Verbote gelten in Trier an den Feiertagen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.