Klinikum Mutterhaus: 34 Schülerinnen und Schüler – Erfolgreiches Examen in der Krankenpflege

0
Ein gemeinsames Foto zum Abschluss der dreijährigen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Die Absolventinnen und Absolventen der Karl Borromäus Schule feierten ihren Abschluss mit einem Gottesdienst in Herz Jesu in Trier-Süd. Foto: Uwe Reinhard, Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen

TRIER. 34 Schülerinnen und Schüler der Karl Borromäus Schule des Klinikums Mutterhaus der Borromäerinnen haben erfolgreich ihre Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege und in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege absolviert und mit dem staatlichen Examen abgeschlossen. In der theoretischen und praktischen Ausbildung erlernten die Auszubildenden in drei Jahren alle erforderlichen Grundlagen für die Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege. Im Verlauf dieser drei Jahre arbeiteten sie in verschiedenen Fachbereichen des Klinikums Mutterhaus. Dort lernten sie, die Patienten und deren Angehörige in der jeweils individuellen Bedarfslage pflegerisch-medizinisch zu versorgen und ihnen zur Seite zu stehen.

In der Zusammenarbeit mit den vielen Berufsgruppen des Gesundheitssystems konnten viele Kompetenzen zur professionellen Pflege erworben werden. Das Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen übernimmt 21 der ausgebildeten Pflegerinnen und Pfleger und ermöglicht ihnen somit den Berufsstart im eigenen Haus. Seit letztem Herbst werden alle Pflegeberufe in einer generalistischen Ausbildung vereint.

Bei den Schülerinnen und Schülern der Gesundheits- und Krankenpflege waren erfolgreich:
Bella Becker, Simon Peter Dewald, Michelle Duton, Hannah Friedhofen, Luise Greif, Laurie Grizaenko, Isabell Hoffmann, Caroline Jakobs, Andzela Kaczmarek, Rabea Lehnertz, Jovana Lukic, Stacey Maria Maness, Jana Mayer, Stefanie Meier, Sabra Mhamdi, Katrin Otten, Sara Sofia Pinheiro Tavares, Stephanie Rippinger Henriques, Kim Scheffen, Petra Schlange, Claudia Schmitt, Laura Schmitz, Michelle Schneider, Kelly Schuh und Lea Weiland.

Die Absolventinnen der Klasse für Gesundheits- und Kinderkrankenpflege der Trierer Karl Borromäus Schule sind: Clara Paola Arnone, Anneke Benz, Marie Christin Görgen, Sophie Haag, Ronja Knauer, Janina Kother, Fenja Lauer, Julia Puschmann und Nicole Schier.

Vorheriger ArtikelVollgas mit 6 km/h! Dreister Ladendieb scheitert bei Flucht mit Krankenfahrstuhl
Nächster Artikel++ Aktuell: Trier-Nord: Transporter knallt in Gebäude – 40 Einsatzkräfte vor Ort ++

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.