Blutige Schlägerei: Vier Personen mit Messerstichen vor Diskothek verletzt

0
Foto: dpa Archiv

ESCH/ALZETTE. Wie die Police Grand-Ducale mitteilt, wurde der Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 04.15 eine Schlägerei zwischen mehreren Personen in der “rue de Belval” in Esch/Alzette gemeldet, bei der scheinbar Messer eingesetzt worden waren und mehrere Blutspuren am Boden sowie an Fahrzeugen vorzufinden seien.

Vor Ort trafen mehrere Polizeistreifen auf dem Parkplatz vor einer Diskothek auf eine größere Menschenmenge, die sich beim Erscheinen der Polizei sofort auflöste. Vorerst waren keine verletzten Personen anzutreffen.

Infolge der eingeleiteten Fahndung wurde am Bahnhof Belval ein Mann mit Schnittverletzungen an der Hand angetroffen, der anschließend zur medizinischen Behandlung ins Krankenhaus transportiert wurde.

Den Einsatzstreifen wurden schließlich drei weitere, durch Messerstiche verletzte Personen, darunter eine schwer, im diensttuenden Krankenhaus in Esch gemeldet.

Alle offensichtlich beteiligten Personen, welche sichtlich unter Alkoholeinfluss standen und sich äußerst unkooperativ benahmen, wollten keine Angaben zum Tathergang mitteilen.

Während den Amtshandlungen im Krankenhaus wurde eine tatverdächtige Person gestellt, welche dabei beobachtet werden konnte, wie sie sich eines Messers entledigte, welches aber anschließend sichergestellt werden konnte.

Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Spurensicherung am Tatort an und weitere Ermittlungen wurden eingeleitet.

Vorheriger Artikel++ Aktuell: Corona Stadt Trier und Landkreis – Warnstufen und Kennzahlen – Inzidenz im Kreis steigt weiter an++
Nächster ArtikelEindringling mit Gehörn: Rehbock «Hansi» bricht in Arztpraxis ein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.