Herbst-Shopping und Manteljagd: Mit kostenlosem Park+Ride zum Trierer Mantelsonntag am 31. Oktober

0
Foto: privat

TRIER. Der Countdown läuft: Mit dem Verkaufsoffenen Mantelsonntag am 31. Oktober startet die familienfreundliche Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt Trier von 13 bis 18 Uhr mit Schwung in die Herbst-/Wintersaison.

Initiiert von der City-Initiative Trier e.V. präsentiert sich die Innenstadt einmal mehr als Schaufenster des Handels mit seiner enormen Sortimentsbreite. Inhabergeführte Einzelhandelsgeschäfte, Warenhäuser und Dienstleister setzen deutliche Vorzeichen für die kommende Weihnachtszeit, und locken mit attraktiven Angeboten, fachkundiger Beratung und bekannt hoher Service-Qualität.

Der Mantelsonntag lädt zum Shoppen, Bummeln und Genießen ein. Aktuelle Mode, schöne und praktische Einrichtungsgegenstände für ein gemütliches Zuhause, hübsche Schnäppchen oder kleine Präsente – in den Geschäften werden bereits vielfältige Verkaufsaktionen, Inspirationen und Ideen für Geschenke, festliche Dekorationen und vieles mehr rund um das schönste Fest des Jahres geboten.

Die attraktiven Weinlokale, Restaurants, Cafés und Kneipen bieten bei einem Zwischenstopp oder auch nach dem Einkaufsbummel durch die historische Innenstadt eine erholsame Auszeit.

Freizeitspaß für die ganze Familie: Die Allerheiligenmesse auf dem Viehmarktplatz (vom 29. Oktober bis 07. November) sorgt mit ihrem bunten Angebot für Groß und Klein ab 11 Uhr für Abwechslung, Spaß und Unterhaltung. Die Traditions-Kirmes begleitet den Mantelsonntag seit jeher, und die Welt der Karussells, Büdchen und leckeren Gerüche hat ihren unverwechselbaren Reiz bis heute nicht verloren.

Kostenloser Park + Ride-Service

In Kooperation mit den Stadtwerken Trier erleichtert die CIT Ihnen die Anreise am Mantelsonntag wieder mit einem kostenlosen P+R-Service. Die Shuttle-Busse starten ab 12.30 Uhr vom Messepark an den Moselauen. Die letzte Fahrt zurück ist um 18.00 Uhr ab der Haltestelle Konstantin Basilika. Alle Gäste, die mit dem PKW in die Innenstadt fahren, werden gebeten, dem Parkleitsystem zu einem der über 3.200 citynahen Parkplätze zu folgen

Der Impfbus kommt!

Hingehen, „Perso“ zeigen, Schutz-Impfung erhalten: Am 31.10. macht der Impfbus des Landes Rheinland-Pfalz und des DRK Station auf dem Kornmarkt. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr kann hier ohne Termin ein sehr einfaches und unbürokratisches Impfangebot wahrgenommen werden. Wichtig: Ausweis nicht vergessen!

Weitere Informationen und Details finden sich zeitnah unter www.treffpunkt-trier.de

Vorheriger ArtikelÜber Startbahn hinaus gerollt! Kleinflugzeug kracht gegen Baum
Nächster ArtikelGLOBUS gibt Auskunft: So soll es in Trier und Wittlich nun weitergehen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.