Über Startbahn hinaus gerollt! Kleinflugzeug kracht gegen Baum

0
Symbolbild; dpa

DIERDORF. Beim Startversuch auf einem Flugplatz in Dierdorf (Kreis Neuwied) ist ein Kleinflugzeug gegen einen Baum geprallt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, rollte das Leichtflugzeug am Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache über die Startbahn hinaus und krachte dann in den Baum.

Der 63-jährige Pilot und die 52 Jahre alte Passagierin blieben dabei unverletzt. Der Sachschaden an dem Kleinflugzeug wird laut Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt. Wie es zu dem Unfall kam, werde nun von der Luftsicherheitsbehörde in Braunschweig geklärt. (dpa)

Vorheriger ArtikelErfolgreiche Fahndung: 75-Jährige in eigener Wohnung mit Waffe ausgeraubt – zwei Festnahmen!
Nächster ArtikelHerbst-Shopping und Manteljagd: Mit kostenlosem Park+Ride zum Trierer Mantelsonntag am 31. Oktober

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.