Mit Schusswaffe und Messer: Drei Maskierte überfallen Tankstelle

0
Foto: dpa/Symbolbild

SCHIFFWEILER. Am gestrigen Samstagabend, 16.10., kam es gegen 20.50 Uhr in Schiffweiler in der Kreisstraße zu einem Raubüberfall auf die dortige Agip-Tankstelle, wie die Polizeiinspektion Neunkirchen mitteilt.

Drei bislang unbekannte, maskierte Täter betraten zum Tatzeitpunkt die Tankstelle und bedrohten sogleich den Mitarbeiter der Tankstelle mit einer Schusswaffe und einem Messer. Weiterhin befanden sich zum Tatzeitpunkt drei Kunden in der Tankstelle, die ebenfalls von den Tätern bedroht wurden. Der Mitarbeiter der Tankstelle übergab die Tageseinnahmen an einen der Täter, während zeitgleich durch einen weiteren Täter mehrere Stangen Zigaretten aus der Auslage entnommen wurden.

Im Anschluss verließen die drei Täter das Tankstellengelände und flüchteten in Richtung Ortsmitte Landsweiler-Reden. Die Polizeiinspektion Neunkirchen nahm die Ermittlungen auf. Zeugen, die möglicherweise Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neunkirchen in Verbindung zu setzen (Telefon: 06821/2030, E-Mail: pi-neunkirchen@polizei.slpol.de).

Vorheriger ArtikelVom Krankenhaus direkt in die JVA: Polizei erwischt per Zufall zwei Kriminelle
Nächster ArtikelSchwere Verletzungen: 92-jährige Autofahrerin erfasst 7-jähriges Kind!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.