Schwere Brandstiftung: Unbekannte legen bei Taxiunternehmen Feuer

0
Foto: dpa/Symbolbild

DILLINGEN. Am gestrigen Freitagabend, 15.10., kam es gegen 22.00 Uhr in Dillingen-Pachten zu einer versuchten schweren Brandstiftung, wie die Polizeiinspektion Saarlouis mitteilt.

Ein bislang unbekannter Täter begab sich zur Garage eines dort ansässigen Taxiunternehmens und entzündete diese auf bislang unbekannte Weise. Glücklicherweise kam es lediglich zu einem kleineren Brand im Inneren der Garage, der durch die Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte.

Hierdurch konnte verhindert werden, dass das Feuer auf das unmittelbar angrenzende Wohnhaus übergriff. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Vorheriger ArtikelDreyer zu Sondierungen: Wir haben Vertrauen aufgebaut
Nächster ArtikelWetter in der Region – die Aussichten der kommenden Tage

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.