Traurige Gewissheit: Vermisste Frau aus dem Ahrtal bei Rotterdam tot aufgefunden

0
Völlig zerstört ist diese Brücke über die Ahr in Ahrweiler nach der Flutkatastrophe. Foto: Boris Roessler/dpa

KOBLENZ. Wie die Polizei Koblenz am heutigen Freitag, 15. Oktober mitteilt, wurde eine von drei vermissten Personen der Flutkatastrophe im Ahrtal in den Niederlanden tot aufgefunden.

Nach Angaben der Polizei wurde die Leiche bei Rotterdam bereits wenige Wochen nach der Flut gefunden, konnte aber erst Ende September anhand von DNA-Proben identifiziert werden. Bei der Leiche handelt es sich laut den Behörden um eine Frau aus dem Ahrtal.

Damit liegt die Zahl der Toten der Flutkatastrophe jetzt bei 135, zwei Personen werden noch vermisst.

Vorheriger ArtikelSparkasse Trier verlost nachhaltige Baumpatenschaften zum Weltspartag
Nächster ArtikelEifelmaare, Museumswerkstatt, Weihnachtsrallye: Tolle Events im Landesmuseum Trier

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.