Sparkasse Trier verlost nachhaltige Baumpatenschaften zum Weltspartag

0

TRIER. Tolle Ergänzung zum beliebten Weltspartag. Die Sparkasse Trier gestaltet den Weltspartag am 29. Oktober mit einem nachhaltigen Gewinnspiel. Dabei werden vom 18.10. bis 07.11.2021 insgesamt 150 Baumpatenschaften verlost. Die Bäume werden in der Nähe des Industriepark Föhren gepflanzt.

Die Sparkasse Trier setzt sich sehr für das nachhaltige Wirtschaften gemäß der ESG-Kriterien (E = Environmental = Umwelt, S = Social = Soziales, G = Good Governance = verantwortungsvolle Unternehmensführung) ein. Anstatt Werbegeschenke und Kalender am Weltspartag zu überreichen, verlost die Sparkasse Trier an Kunden und Nicht-Kunden 150 nachhaltige Baumpatenschaften.

Im Rahmen eines Projektes des Industrieparks der Region in Föhren wird in der Nähe des Industrieparks eine Streuobstwiese mit hochstämmigen Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Zwetschgen-Bäumen lokaler Arten angelegt. Die Ziele des Projektes, das auf einer Fläche von etwa 50.000 m³ entsteht sind Biodiversität (111 verschiedene Sorten von Obstbäumen), Natur- und Klimaschutz, Artenschutz, Regionalität fördern und Nachhaltigkeit leben. Die Pflanzung der Bäume erfolgt voraussichtlich Mitte November 2021.

Dr. Peter Späth, Vorsitzender des Vorstandes Sparkasse Trier (Quelle: Nicole Kraiker Photographie)

„Für uns gehören soziale, wirtschaftliche und ökologische Belange zusammen. Es ist unternehmerisch sinnvoll, ökologisch zu denken. Es ist wichtig, natürliche Lebensgrundlagen zu schützen“, so der Vorsitzende des Vorstandes Dr. Peter Späth. „Als regional verwurzelte Sparkasse liegt es uns am Herzen, mit unserem Denken und Handeln das nachhaltige Wirtschaften in der Region zu fördern und zu leben. Streuobstwiesen sind gut für das Ökosystem und die Artenvielfalt und bieten beispielsweise Bienen eine wichtige Lebensgrundlage“, so Dr. Späth.

Vorheriger ArtikelMosel: Rentner-Ehepaar in Schlafzimmer mit Waffen bedroht, gefesselt und ausgeraubt!
Nächster ArtikelTraurige Gewissheit: Vermisste Frau aus dem Ahrtal bei Rotterdam tot aufgefunden

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Die Redaktion behält sich vor, Lesermeinungen zu kürzen. Es besteht kein Anspruch auf die Veröffentlichung Ihrer zugesandten Meinungen. Klarname ist nicht erforderlich. Eine E-Mail-Adresse muss angegeben werden, wird aber nicht veröffentlicht.